Homepage UNTERNEHMEN: CHARITY

Anstoß für ein Lächeln

Das CAMP DAVID Charity-Projekt „Anstoß für ein Lächeln“ ist ein gemeinnütziges, globales Sport-Projekt und unterstützt nachhaltig sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in der gesamten Welt. Ziel des Projekts ist es, die Lebenssituation dieser Kinder zu verbessern.

Seit 2010 fördern wir gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort Projekte, die es Kindern ermöglichen anhand von gezielten Maßnahmen wie Teamsport, aktiver Bewegung, gesunder Ernährung und sozialer Kompetenz sich für die Schule und für ihr weiteres Leben vorzubereiten und weiterzuentwickeln. Durch gemeinsame sportliche und soziale Aktivitäten werden die Kinder an einen geregelten Alltag gewöhnt, deren Selbstvertrauen gestärkt und ihr zwischenmenschliches Miteinander gefördert.

In den vergangenen Jahren wurde so zahlreichen Kindern und Jugendlichen geholfen und ihnen der Start in eine bessere Zukunft ermöglicht.

2010 förderten wir zur Fußball-WM in Südafrika ein Projekt in dem Township Imizamo Yethu,
auch bekannt als Mandela Park in Hout Bay vor den Toren Kapstadts.

2012 unterstützte „Anstoß für ein Lächeln“ anlässlich der Fußball-Europameisterschaft
in Polen und der Ukraine das Kinderheim „Przystan“ in Pszczyna (Pless) im Süden Polens.

Anlässlich der Fußball-WM 2014 in Brasilien unterstützten wir die Giovane-Élber-Stiftung,
eine Initiative zur Förderung brasilianischer Straßenkinder.

Regionale Projekte

Nach dem Motto „Support your local heroes“ unterstützt CLINTON Vereine, Projekte und Hilfsorganisationen in der Region.

Jüngstes Beispiel:

Anlässlich der Eröffnung der CLINTON Europazentrale im Juli 2015 ging der Erlös unseres Charity-Laufes sowie unserer Kinderfahrschule als Spende an zwei karitative Einrichtungen in Hoppegarten, nämlich an die AG Willkommenskultur Hoppegarten sowie an die Wohnstätte für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit geistiger Behinderung.