Emotionales Verkaufen 3.0 – Auf dem Weg zum Omnichannel

Was ist der Unterschied zwischen Multi-, Cross- und Omnichannel? Welche Vorteile haben der Store und die Mitarbeiter/-innen im Verkauf von der Einführung von Omnichannel bei CLINTON? Welche Erfolgsfaktoren müssen beachtet werden? Diese und weitere Fragen werden im Seminar gemeinsam mit den Teilnehmern und Teilnehmerinnen bearbeitet. Sie werden darauf eingestimmt, Web-Kunden im Store zu identifizieren, individuell anzusprechen und über eine persönliche Beratung Zusatzverkäufe im Store zu generieren.

Dauer
  • 1 Tag
Methoden
  • Trainerinput
  • Gruppen-, Paar-, Einzelarbeiten
  • Gruppendiskussionen
  • Bearbeitung von Fallbeispielen aus der Praxis
Teilnehmerkreis
  • Bezirksleiter, Filialleiter, Storepartner/-betreiber, Kundenberater
Trainingsinhalte
  • verändertes Kaufverhalten der Konsumenten
  • Omnichannel – neue Möglichkeiten für den Kundenservice
  • Erfolgsfaktoren für das Omnichannel-Konzept
  • Verknüpfung von Online- und Offline-Geschäft mit Click & Collect
  • flexibler + effizienter Kundenservice
  • Gestaltung des persönlichen Kontakts im Store
  • verbesserte Kundenansprache durch zusätzliche Kundeninformationen
  • Erlebnisshopping im Store unter Nutzung technischer Möglichkeiten
  • individuelle Beratung + Zusatzverkäufe im Store
  • unterschiedliche Kundenkarten für unterschiedlichen Service
  • Warensendungen an den Kunden
Wir verwenden Cookies, um die Nutzung dieser Website zu verbessern. Bitte bestätigen Sie, dass Sie unsere Hinweise zur Cookie-Nutzung zur Kenntnis genommen haben.
Datenschutz